Märchenfilm in der TV-Übersicht

45Videos

768Bilder

178Märchenfilme

Teuflisches Glück (Teil 1)

  • Orginaltitel: Märchen Z pekla stesti
  • Altersbeschränkung: FSK
  • Produktionsjahr: 1999
  • Laufzeit: 105 Minuten
  • Regie: Zdenek Troska 
  • Drehbuch:
  • TV-Ausstrahlung

    Gesamt:
    (4 Stimmen)
    Teuflisches Glück (Teil 1) - Bewertung: 4.7 / 5 bei 4 Stimmen
    Dialoge:
    (4 Stimmen)
    Teuflisches Glück (Teil 1) - Bewertung: 4.7 / 5 bei 4 Stimmen
    Ausstattung:
    (4 Stimmen)
    Teuflisches Glück (Teil 1) - Bewertung: 4.7 / 5 bei 4 Stimmen
    Romantik:
    (4 Stimmen)
    Teuflisches Glück (Teil 1) - Bewertung: 4.7 / 5 bei 4 Stimmen
    Unterhaltung:
    (4 Stimmen)
    Teuflisches Glück (Teil 1) - Bewertung: 4.7 / 5 bei 4 Stimmen
    [Bewertung abgeben]

    Inhalt

    Es war einmal ein Bauer. Dessen Tochter Dora war böse, faul und streitsüchtig, seine Stieftochter Margareta jedoch lieb, hübsch und fleißig. So geschah es, dass sich der Knecht Hannes in Margareta verliebt. Als Hannes beim Bauern um Margaretas Hand anhält, ist die eifersüchtige Dora enttäuscht. Sie wollte Hannes. Aus Rache liefert sie Hannes den Soldatenwerbern des Königs aus und vertreibt Margareta aus dem Haus. Diese landet am Königshof. Dessen schreckliches Geheimnis bringt sie in tödliche Gefahr. Inzwischen rettet sich Hannes zu zwei teuflischen Gesellen, die ihn für seinen weiteren Weg mit einigen Zauberdingen ausrüsten. Die und neue starke Freunde helfen Hannes, seine Margareta zu retten und das Volk von einem tyrannischen König zu befreien. Am Ende sind Hannes und Margareta ein glückliches Paar ...

    Quelle: MDR.de

    Darsteller

    Michaela KuklováMichaela Kuklová (Margareta)
    Dana Moravková (Dora), Karl Gott (Gott), Lukas Vaculik (Robert), Sabina Laurinova (Prinzessin), Vladimir Brabec (König),

    Videos

    Userkommentare

    - es sind noch keine Kommentare vorhanden -

    [Kommentar schreiben]




    TV-Termine
    Hänsel und Gretel
    28.09
    Sonntag
    28.09.2014 um 08:30 Uhr
    "Wir müssen die Kinder loswerden!" Die Stiefmutter von Hänsel und Gretel weiß sich nicht anders zu helfen, um die Familie satt zu bekommen. Durch den Holzhandel lässt sich nicht mehr genug erwirtschaften.   [Zum Märchenfilm]
    Der Hirsch mit dem goldenen Geweih
    28.09
    Sonntag
    28.09.2014 um 12:00 Uhr
    Vor langer, langer Zeit lebte im Wald ein prächtiger Hirsch mit einem goldenen Geweih. Er beschützte stets die Armen und Schwachen und verachtete das Böse. In der Nähe des Waldes existierte ein Dörfchen.   [Zum Märchenfilm]