| 

 Der gläserne Pantoffel Märchenfilm Empfehlung

Der gläserne Pantoffel  Der gläserne Pantoffel  Der gläserne Pantoffel 

Orginaltitel: The Glass Slipper

Laufzeit: 95min

Produktionjahr: 1955

Produktion: USA

FSK: ab 6 Jahre

Altersempfehlung: noch keine Wertung

Erstausstrahlung: 24.03.1955

 

Gesamt:
Umsetzung:
Ausstattung:
Unterhaltung:
Darsteller:

Der gläserne Pantoffel

0x in 2018
ausgestrahlt

Das Waisenmädchen Ella lebt bei ihrer Stiefmutter, der Witwe Sonder, die sich jedoch nur um die zwei eigenen, eitlen Töchter Serafina und Birdena kümmert. Die beiden verachten Ella und tragen ihr die Hausarbeit auf. Ella ist darüber zu einer sehr eigensinnigen jungen Frau geworden. Sie unterdrückt ihre Gefühle aus Stolz und der Angst vor Zurückweisung, doch in ihrer Einsamkeit träumt sie oft davon, dass sie irgendwann im Königspalast leben wird. Das wollen auch Birdena und Serafina. Ihre Mutter staffiert sie mit den feinsten Kleidern aus, damit sie auf dem großen Ball im Königspalast dem nach langer Zeit zurückgekehrten Prinzen Charles ins Auge fallen. Ella hat hingegen nur ein von der Arbeit schmutziges Kleid, weshalb man sie auch "Aschenbrödel" nennt. Um etwas Ruhe zu finden, zieht sie sich an einen einsamen Waldteich zurück, wo ihr ein charmanter junger Mann begegnet. Ella spürt rasch eine Seelenverwandtschaft mit dem sensiblen Koch aus dem Königspalast. Er lehrt sie tanzen und gibt ihr eine Einladung zu dem großen Ball. Ella erzählt ihrer Freundin, der liebenswürdigen, aber leicht spleenigen Mrs. Toquet von dem Ball. Die hilfsbereite Witwe entpuppt sich als gute Fee. Sie überlässt Ella für den großen Auftritt ein traumhaftes Kostüm und eine Kutsche, womit Ellas bezaubernde Erscheinung die gesamte Ball Gesellschaft in großes Erstaunen versetzt. Ist sie etwa eine ägyptische Prinzessin? Als Ella ihre Stiefmutter auf dem Ball sieht, flieht sie überstürzt und verliert dabei ihren gläsernen Pantoffel. Anderntags geht ein Raunen durch das Königreich. Der Prinz wolle eine ägyptische Prinzessin heiraten, heißt es. Ella ist tief traurig, denn sie hat sich in Prinz Charles verliebt. Doch dann trifft sie ihn am Teich wieder. Er hat den gläsernen Pantoffel mitgebracht...
Anzeige Amazon.de

Text Quelle(n):
www.ard.de

Darsteller & Crew

Darsteller

Elsa Lanchester
(Witwe)
Keenan Wynn
(Kovin)
Leslie Caron
(Ella)
Michael Wilding
(Prinz)

Regie

Charles Walters

Drehbuch

Helen Deutsch

Bilder & Screens

thematisch passende Märchenfilme

Aschenputtel
20th Century Fox

Laufzeit: 85 min

Produktionsjahr: 2010

FSK: ab 0 Jahre

Die kleine Marie wird von ihrer Stiefmutter zur Magd gemacht, während ihre Stiefschwester Clothilde verwöhnt wird. Eines Tages erscheinen Prinz Leonhard und sein Freund Peter, beide verkleidet als Diener, und überreichen Clothilde eine Einladung zum Maskenball. Aschenputtel verliebt sich in ...

zum Märchenfilm »»

Aschenputtel
20th Century Fox

Laufzeit: 60 min

Produktionsjahr: 2011

FSK: ab 0 Jahre

Man darf nur nie den Mut verlieren - Tapfer versucht Aschenputtel den Rat ihrer verstorbenen Mutter zu beherzigen. Am väterlichen Hof führt ihre Stiefmutter Barbara mit Tochter Annabella ein hartes Regiment. Aschenputtel muss ihre Gemeinheiten erdulden, von morgens bis abends schwer arbeiten und ...

zum Märchenfilm »»

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
20th Century Fox

Laufzeit: 85 min

Produktionsjahr: 1973

FSK: ab 0 Jahre

Nach dem Tode ihrer Mutter und der erneuten Heirat ihres Vaters hat es Aschenbrödel (Libuse Safránková) alles andere als leicht im Leben. Ständig wird sie von der Stiefmutter (Carola Braunbock) bzw. deren Tochter Dora (Daniela Hlavácová) traktiert, muss alle Hausarbeit alleine erledigen. Doch ...

zum Märchenfilm »»

Aschenputtel
20th Century Fox

Laufzeit: 90 min

Produktionsjahr: 1989

FSK: ab 0 Jahre

Kurz bevor Aschenputtels Mutter stirbt, verspricht sie ihrer Tochter, vom Himmel auf sie herabzuschauen. Im Jahr darauf reagiert Aschenputtel nicht sehr begeistert, als ihr Vater sich neu verheiratet. Aschenputtels herrische Stiefmutter und deren zwei verwöhnte Töchter lassen Aschenputtel schwer ...

zum Märchenfilm »»

Aschenputtel
20th Century Fox

Laufzeit: 80 min

Produktionsjahr: 1955

FSK: ab 0 Jahre

Es waren einmal eine Kaufmannstochter, deren Stiefschwestern sie verachteten und die niedrigsten Arbeiten verrichten ließen. Von allen wurde sie Aschenputtel genannt. Als ein junger Prinz einen Ball veranstaltet, um seine Braut auszuwählen, putzen sich die hochmütigen Stiefschwestern heraus um ...

zum Märchenfilm »»

Cinderellas silberner Schuh
20th Century Fox

Laufzeit: 125 min

Produktionsjahr: 1976

FSK: ab 6 Jahre

Nach dem Tod ihres geliebten Vaters bleibt Cinderella allein bei ihrer bösen Stiefmutter und deren Töchtern zurück und fristet ein einsames und karges Leben als deren Magd. Eines Tages erhält sie Besuch von einer Reisenden, nicht ahnend, dass es sich um eine gute Fee handelt. Erfreut über die ...

zum Märchenfilm »»

Werbung muß sein

alle Märchenfilme der Kategorie

nächsten TV-Termine

Die sieben Raben

Die sieben Raben
Freitag
21.12
21.12.2018 um 10:35 Uhr

Bohdanka ist ein lebenslustiges, glückliches Mädchen. Wenn nur nicht ihre Mutter immer so traurig wäre und um die Truhe voller Jungenkleidung solch ein Geheimnis machen würde! Erst als Bohdanka erwachsen ist, erfährt sie, dass diese Kleider einst ihren sieben Brüdern gehörten. Sie fliegen ... [mehr lesen]

Prinzessin Julia

Prinzessin Julia
Samstag
22.12
22.12.2018 um 09:00 Uhr

Die Botschafter des Prinzen Hubertus stehen schon auf der Schwelle, um Brautschau zu halten - da macht sich die kesse Prinzessin Julia lieber schnell aus dem Staub. Oder besser gesagt: Da hinein, denn sie läuft dem König einfach davon. Um nichts in Welt will sie sich ohne ihre Einwilligung ... [mehr lesen]

Märchenfilme TV-Übersicht Light   Märchenfilme TV-Übersicht

Werbung muß sein

VTech Baby 80-181104 - Motorikspielzeug - Krabbel mit mir - Bär

nur 

Bester Preis:
EUR 32,54

powered by amazon.de

 
.: Datenschutz :: Impressum :: Kontakt :: Gästebuch :: TV-Übersicht :.
Maerchen-filme.de ist eine private Seite, ohne Verbindung zu einem Rechteinhaber. Alle Rechte am Bild- und Videomaterial liegen beim jeweiligen Rechteinhaber.
Scroll