| 

 Die verzauberte Marie

Die verzauberte Marie  Die verzauberte Marie  Die verzauberte Marie 

Orginaltitel: Mariya-iskusnitsa

Laufzeit: 70min

Produktionjahr: 1960

Produktion: Sowjetunion

FSK: ab 0 Jahre

Altersempfehlung: noch keine Wertung

 

Gesamt:
Umsetzung:
Ausstattung:
Unterhaltung:
Darsteller:

Die verzauberte Marie

0x in 2021
ausgestrahlt

Fröhlich zieht ein gerade entlassener Soldat mit seiner Trommel des Weges. Im Wald trifft er auf den kleinen Wanja, der seine Mutter Marie sucht, die von einem Wassergeist entführt worden ist. Der Soldat empfindet großes Mitleid für den Jungen und will ihm helfen. Sofort machen sich beide gemeinsam auf die unbestimmte Suche. Plötzlich erscheint ihnen ein Riese, der sich als Herrscher über alle Moore, Sümpfe und Gewässer entpuppt. Als der Soldat und Wanja begreifen, dass sie den gefürchteten Wassergeist gefunden haben, wollen sie von diesem umgehend wissen, wo er Marie gefangen hält. Daraufhin lädt der Wassergeist beide in seinen Unterwasserpalast ein und Wanja wird vor eine schwierige Probe gestellt. Können Wanja und der Soldat Marie finden und vom Zauber der bösen Unwettertante befreien?
Anzeige Amazon.de

Text Quelle(n):
www.Icestorm.de

Darsteller & Crew

Darsteller

Anatoli Kubazki
(Wassermann)
Georgi Milljar
(Quak)
Michail Kusnezow
(Soldat)
Ninel Myschkowa
(Marie)
Wera Altaiskaja
(Unwettertante)
Wiktor Perewalow
(Iwanuschka)

Regie

Alexander Rou

Drehbuch

Jewgeni Schwarz

Bilder & Screens

Werbung muß sein

alle Märchenfilme der Kategorie

nächsten TV-Termine

Prinz Bajaja

Prinz Bajaja
Samstag
04.12
04.12.2021 um 09:00 Uhr

Der junge Prinz zieht verkleidet durch die Lande, um das Glück zu suchen. Schon bald entdeckt er, wo es zu finden ist: Bajaja begegnet der schönen Slavena und verliebt sich auf der Stelle. Doch die Prinzessin ist bereits versprochen. An ihrem 18. Geburtstag wird ein dreiköpfiger Drache ... [mehr lesen]

Jorinde und Joringel

Jorinde und Joringel
Samstag
04.12
04.12.2021 um 10:15 Uhr

Jorinde und Joringel träumen von einer gemeinsamen Zukunft. Doch da Joringel nur als Knecht am Hof von Jorindes Vater arbeitet, hält der ihn für einen Taugenichts und Tunichtgut. Er will etwas Besseres für seine Tochter. Als er ihnen die Hochzeit verbietet, fliehen die Liebenden. Der einzig ... [mehr lesen]

Märchenfilme TV-Übersicht Light   Märchenfilme TV-Übersicht

Werbung muß sein


 
.: Datenschutz :: Impressum :: Kontakt :: Gästebuch :: TV-Übersicht :.
Maerchen-filme.de ist eine private Seite, ohne Verbindung zu einem Rechteinhaber. Alle Rechte am Bild- und Videomaterial liegen beim jeweiligen Rechteinhaber.
Scroll