| 

 Max und Moritz

Max und Moritz  Max und Moritz  Max und Moritz 

Laufzeit: 70min

Produktionjahr: 1956

Produktion: BRD

FSK: keine Angabe

Altersempfehlung: noch keine Wertung

 

Gesamt:
Umsetzung:
Ausstattung:
Unterhaltung:
Darsteller:

Max und Moritz

0x in 2020
ausgestrahlt

Die nimmermüden Lausbuben Max und Moritz haben nichts als Streiche im Sinn. Für den Anfang bringen sie die Hühner der Witwe Bolte zu Tode und stehlen ihr hinterher die Brathähnchen aus der Pfanne. Den Schneidermeister Böck locken sie auf einen Steg, den sie zuvor angesägt haben, und dem Lehrer Lämpel füllen sie die Meerschaumpfeife mit Schießpulver. Schließlich stopfen sie Onkel Fritz die Matratze voller Maikäfer. Als die beiden beim Bäcker einsteigen, um das leckere Zuckerwerk zu naschen, fallen sie kopfüber in den Teig. Der Bäcker steckt sie in den Ofen, doch dann knabbern sich Max und Moritz wie zwei Mäuse durchs Backwerk. Mit knapper Not entkommen, haben die beiden noch nicht genug ...
Anzeige Amazon.de

Text Quelle(n):
www.ard.de

Darsteller & Crew

Darsteller

Erika Nymgau-Odemar
(Witwe)
Harry Wüstenhagen
(Maler)
Kristian Schultze
(Moritz)
Norbert Schultze Jr.
(Max)
Wulf Rittscher
(Bäcker)

Regie

Norbert Schultze

Drehbuch

Francesco Stefani
Norbert Schultze

Bilder & Screens

Werbung muß sein

alle Märchenfilme der Kategorie

nächsten TV-Termine

Das Märchen von den 12 Monaten

Das Märchen von den 12 Monaten
Montag
30.03
30.03.2020 um 06:45 Uhr

Königin Klara herrscht nicht nur über ihr Königreich, sondern auch über die zwölf Monate. Diese wohnen an einem magischen Ort, den noch nie ein Mensch betreten hat, denn man kann ihn nur mit Zauberkraft erreichen. Über die verfügt die Königin. Sie muss jeden Monat die Jahresuhr ... [mehr lesen]

Die Prinzessin und der fliegende Schuster

Die Prinzessin und der fliegende Schuster
Montag
30.03
30.03.2020 um 11:30 Uhr

Die Sonne hat verschlafen. Warum nur? - Weil die Hexe der Finsternis den goldenen Weck-Hahn gestohlen hat! Frau Sonne und Hexe Finsternis erscheinen vor dem König, er soll schlichten. Dank seiner aufgeweckten Tochter trifft er die richtige Entscheidung: Der Hahn muss zurückgegeben werden. Die ... [mehr lesen]

Märchenfilme TV-Übersicht Light   Märchenfilme TV-Übersicht

Werbung muß sein


 
.: Datenschutz :: Impressum :: Kontakt :: Gästebuch :: TV-Übersicht :.
Maerchen-filme.de ist eine private Seite, ohne Verbindung zu einem Rechteinhaber. Alle Rechte am Bild- und Videomaterial liegen beim jeweiligen Rechteinhaber.
Scroll