| 

 Schneeweißchen und Rosenrot

Schneeweißchen und Rosenrot  Schneeweißchen und Rosenrot  Schneeweißchen und Rosenrot 

Laufzeit: 90min

Produktionjahr: 1984

Produktion: BRD

FSK: ab 6 Jahre

Altersempfehlung: noch keine Wertung

Erstausstrahlung: 24.10.1984

 

Gesamt:
Umsetzung:
Ausstattung:
Unterhaltung:
Darsteller:

Schneeweißchen und Rosenrot

0x in 2017
ausgestrahlt

Es war einmal ein Königreich mit einem wunderschönen Wald. In diesem Wald regierte heimlich ein kleiner Zwerg, der glaubte, daß alle Menschen habgierig und neidisch wären. Um sie sich untertan machen zu können, wollte er noch böser sein. Eines Tages hatte der alte König eine Hirschjagd angesagt. Seine beiden Söhne durchstreiften den Wald - aber immer wieder war ihnen das Wild entkommen. Prinz Engelbert wollte nicht aufgeben. Er jagte immer tiefer in den Wald hinein. Plötzlich scheute sein Pferd und ein kleiner hässlicher Zwerg stand vor ihm und rief: HALT! Hier beginnt mein Reich - Kehre um! Dein Reich? lachte der Königssohn, das ist das Reich meines Vaters! - Geh mir aus dem Weg! - Der Zwerg machte eine beschwörende Bewegung und sogleich stürzte der Prinz vom Pferd. Da lachte der Zwerg höhnisch - und aus dem Prinzen wurde ein Bär. Als er eines Tages zu den guten Zwergen gelangte, verraten sie ihm, das er den Zauber brechen kann, wenn er 2 Menschen findet, die gut sind. Und so machte der Bär sich auf die Suche, bis er an ein Häuschen mit 2 Rosenbäumchen kam. Hier wohnten Schneeweischen und Rosenrot mit der Mutter. Er wurde eingelassen und bekam zu essen. Als der böse Zwerg merkte, daß die Schwestern gut waren, schmiedete er einen teuflischen Plan: er lockte den Bären aus dem Haus, dann versuchte er einUnglück vorzutäuschen, um so das Mitleid der Mädchen zu erregen - das versuchte er 3x, und jedesmal halfen ihm die Mädchen, ohne dafür sein Gold anzunehmen. - Da endlich verlor der Zwerg seine Macht. Der Bär verwandelte sich wieder in den Prinzen, der sich mit Schneeweischen vermählte-und sein Bruder nahm Rosenrot zur Frau. So blieben die Geschwister zusammen....
Anzeige Amazon.de

Text Quelle(n):
www.croco-film.de

Darsteller & Crew

Darsteller

Hartwig Rudolz
(Prinz)
Inge Landgut
(Mutter)
Madeleine Stolze
(Rosenrot)
Marina Genschow
(Schneeweißchen)
Michael Tanneberger
(Prinz)
Santiago Ziesmer
(Gritzegrimm)

Regie

Rita-Maria Nowotny

Bilder & Screens

thematisch passende Märchenfilme

Schneeweißchen und Rosenrot
20th Century Fox

Laufzeit: 70 min

Produktionsjahr: 1979

FSK: ab 0 Jahre

Schneeweißchen und Rosenrot wohnen mit ihrer Mutter am Rande eines Waldes, in dessen Inneren der Berggeist Schimmelbart sein Unwesen treibt, weil der den Reichtum einer Edelsteinmine für sich allein haben will. Die Mädchen berichten zwei als Jäger verkleideten Prinzen davon. Doch als die beiden ...

zum Märchenfilm »»

Schneeweißchen und Rosenrot
20th Century Fox

Laufzeit: 60 min

Produktionsjahr: 1955

FSK: ab 6 Jahre

Schneeweißchen und Rosenrot glichen den Rosenbäumchen im Garten ihrer Mutter: Das eine Bäumchen trug weiße, das andere rote Rosen. Eines Tages klopfte ein Bär an die Tür ihres Häuschens und bat darum, sich ein wenig ausruhen zu dürfen. Die Kinder kannten keine Furcht, denn der Bär ...

zum Märchenfilm »»

Schneeweißchen und Rosenrot
20th Century Fox

Laufzeit: 60 min

Produktionsjahr: 2012

FSK: ab 0 Jahre

Am Ende des Dreißigjährigen Krieges herrscht eine Hungersnot im Land. Schneeweißchen, Rosenrot und ihre Mutter versuchen sich mit dem Verkauf von selbst hergestelltem Rosenöl über Wasser zu halten. Auch der König sowie sein Sohn Prinz Jakob machen sich Sorgen um ihr Volk und beschließen mit ...

zum Märchenfilm »»

Werbung muß sein

alle Märchenfilme der Kategorie

nächsten TV-Termine

Die Gänsemagd

Die Gänsemagd
Sonntag
26.11
26.11.2017 um 10:15 Uhr

Prinzessin Elisabeth ist schon seit vielen Jahren dem Prinzen Leopold versprochen. Auf den Weg zur Vermählung muss sich das Mädchen allerdings alleine machen, denn ihre kranke Mutter kann sie nicht begleiten. Zu ihrem Schutz bekommt sie drei Dinge mit: das sprechende Pferd Falada, drei ... [mehr lesen]

Der Kronprinz

Der Kronprinz
Sonntag
26.11
26.11.2017 um 12:00 Uhr

Prinz Karel weigert sich zu akzeptieren, dass es sein älterer Bruder Jan ist, der Gesetz und Tradition entsprechend, der Thronnachfolger ist. Er stiehlt einen Zaubertrank aus der Verbotenen Kammer, der Prinz Jan , welcher ihn trinkt, seine Erinnerung verlieren und im Verwunschenen Wald ... [mehr lesen]

Märchenfilme TV-Übersicht Light   Märchenfilme TV-Übersicht

Werbung muß sein

Das Schloss hinterm Regenbogen

nur  EUR 9,99

Bester Preis:
EUR 9,76

powered by amazon.de

 
.: Märchen Shop :: Impressum :: Kontakt :: Gästebuch :: TV-Übersicht :.
Maerchen-filme.de ist eine private Seite, ohne Verbindung zu einem Rechteinhaber. Alle Rechte am Bild- und Videomaterial liegen beim jeweiligen Rechteinhaber.
Scroll