| 

 Der Prinz und der Abendstern

Der Prinz und der Abendstern  Der Prinz und der Abendstern  Der Prinz und der Abendstern 

Orginaltitel: Princ a Vecernice

Laufzeit: 75min

Produktionjahr: 1979

Produktion: CSSR

FSK: ab 0 Jahre

Altersempfehlung: ab 4 Jahre

Erstausstrahlung: 01.02.1977

 

Gesamt:
Umsetzung:
Ausstattung:
Unterhaltung:
Darsteller:

Der Prinz und der Abendstern

1x in 2020
ausgestrahlt

Der König geht auf Reisen und gibt seine drei Töchter in die Obhut seines Ältesten, Prinz Velen. Die Prinzessinnen sind schön und anmutig, aber zusammen genommen etwas anstrengend. Zeit wird’s, dass sie verheiratet werden. Nur fehlt es dem Prinzen an passenden Freiern. Beim abendlichen Fußbad berät er sich durch das geöffnete Fenster mit dem hell leuchtenden Abendstern. Plötzlich steigt dieser als wunderschöne Frau zum ihm herab. Sie bittet ihn um einen Gefallen: einen wirklichen Kuss möchte sie erleben, nur einen einzigen. Wie das geht, hat sie schon oft genug vom Himmel aus beobachten können. Zum Dank schickt sie dem Prinzen drei Freier für seine Schwestern: Den Wind, den Mond und die Sonne. Bei der Rückkehr des Königs stellt dieser entsetzt das Fehlen seiner Töchter fest und schickt seinen Sohn auf den Weg, sie zurückzuholen.
Anzeige Amazon.de

Text Quelle(n):
q1

Bild Quelle(n):
qq2

Darsteller & Crew

Darsteller

Frantisek Filipovský
(Narr)
Juraj Durdiak
(Prinz)
Libuse Safránková
(Abendstern)
Radoslav Brzobohatý
(Wolkenmann)
Vladimír Mensík
(König)

Regie

Václav Vorlícek

Drehbuch

Jirí Brdecka

Bilder & Screens

Werbung muß sein

alle Märchenfilme der Kategorie

nächsten TV-Termine

Vom Fischer und seiner Frau

Vom Fischer und seiner Frau
Samstag
03.10
03.10.2020 um 10:00 Uhr

Es war einmal ein Fischer und seine Frau, die wohnten zusammen in einem alten Topfe, dicht an der See, und der Fischer ging alle Tage hin und angelte; und er angelte und angelte. So saß er auch einst bei der Angel und sah immer in das klare Wasser hinein; und er saß und saß. Da ging die Angel ... [mehr lesen]

Aschenputtel

Aschenputtel
Samstag
03.10
03.10.2020 um 11:00 Uhr

Man darf nur nie den Mut verlieren - Tapfer versucht Aschenputtel den Rat ihrer verstorbenen Mutter zu beherzigen. Am väterlichen Hof führt ihre Stiefmutter Barbara mit Tochter Annabella ein hartes Regiment. Aschenputtel muss ihre Gemeinheiten erdulden, von morgens bis abends schwer arbeiten und ... [mehr lesen]

Märchenfilme TV-Übersicht Light   Märchenfilme TV-Übersicht

Werbung muß sein


 
.: Datenschutz :: Impressum :: Kontakt :: Gästebuch :: TV-Übersicht :.
Maerchen-filme.de ist eine private Seite, ohne Verbindung zu einem Rechteinhaber. Alle Rechte am Bild- und Videomaterial liegen beim jeweiligen Rechteinhaber.
Scroll