| 

 Die Seekönigin

Die Seekönigin  Die Seekönigin  Die Seekönigin 

Orginaltitel: Jezerní královna

Laufzeit: 90min

Produktionjahr: 1997

Produktion: Tschechien, Deutschland

FSK: ab 0 Jahre

Altersempfehlung: noch keine Wertung

Erstausstrahlung: 09.12.1999

 

Gesamt:
Umsetzung:
Ausstattung:
Unterhaltung:
Darsteller:

Die Seekönigin

2x in 2021
ausgestrahlt

Vergeblich sucht Prinz Viktor nach einem Schwan, den sein Diener abgeschossen hat. Stattdessen entdeckt er ein wunderschönes, verwundetes Mädchen mit goldenem Haar, in deren Schulter ein Pfeil steckt. Kaum ist das Mädchen genesen, verschwindet es auf geheimnisvolle Weise und lässt den Prinzen unglücklich zurück. Der König verbietet seinem Sohn, das Mädchen mit dem goldenen Haar zu suchen. Er soll die Seekönigin heiraten, da die einen Schatz mit kostbaren Perlen besitzt und deshalb die einzige standesgemäße Partie für den Prinzen ist. Zumal alle anderen Prinzessinnen auf rätselhafte Weise verschwunden sind. Dank eines Zauberwassers kann der Prinz über einen Traum mit seiner Geliebten in Kontakt treten. Sie ist eine Königstochter und heißt Odette. Die Seekönigin hat sie, wie alle anderen Prinzessinnen entführt, ihr die Sprache genommen und in einen Schwan verwandelt, damit sie die Einzige ist, die Viktor heiraten darf. Jeder, der der Seekönigin gefährlich wird oder sich gegen ihre Macht auflehnt, wird einem Menschen fressenden Fisch vorgeworfen. Verkleidet als Diener macht sich Viktor auf, um Odette und die anderen Prinzessinnen zu befreien und die Seekönigin zu bestrafen. Die Seekönigin durchschaut seinen Plan und will Rache nehmen: Odette soll für immer und ewig zum Leben als Schwan verdammt sein und Viktor soll sterben. Doch mit Hilfe der Kinder, die für die Königin Perlen sammeln müssen, gelingt es Viktor, seine Geliebte und ihre Gefährtinnen zu befreien. Beim Versuch zu fliehen, wird die Königin in einen Stein verwandelt.
Anzeige Amazon.de

Text Quelle(n):
ARD.de

Darsteller & Crew

Darsteller

Ivana Chýlková
(Seekönigin)
Jan Niklas
(König)
Jitka Schneider
(Prinzessin)
Max Urlacher
(Prinz)
Sunnyi Melles
(Königin)

Regie

Václav Vorlícek

Drehbuch

Milos Macourek

Bilder & Screens

Werbung muß sein

alle Märchenfilme der Kategorie

nächsten TV-Termine

Das Märchen von der Regentrude

Das Märchen von der Regentrude
Sonntag
18.04
18.04.2021 um 11:00 Uhr

Glühend heiß ist es und schrecklich trocken. Das ganze Land wünscht sich nichts sehnlicher als ein Ende der ewigen Dürre. Von Regen träumt auch Maren, die um alles in der Welt ihren geliebten Andrees heiraten möchte. Doch ihr Vater, der reiche Wiesenbauer Iven, verbietet, dass seine Tochter ... [mehr lesen]

Die Schöne und das Biest

Die Schöne und das Biest
Sonntag
18.04
18.04.2021 um 12:00 Uhr

Wirt Hugo steht kurz vor dem Ruin, längst kann er die Pacht an Ritter Bertold nicht mehr bezahlen. Trost und Hilfe findet er bei seiner klugen und schönen Tochter Elsa, die von Ritter Bertold umworben wird. Als Hugo bei dem Versuch Geld aufzutreiben in einer geheimnisvollen Burg hinter den Nebeln ... [mehr lesen]

Märchenfilme TV-Übersicht Light   Märchenfilme TV-Übersicht

Werbung muß sein


 
.: Datenschutz :: Impressum :: Kontakt :: Gästebuch :: TV-Übersicht :.
Maerchen-filme.de ist eine private Seite, ohne Verbindung zu einem Rechteinhaber. Alle Rechte am Bild- und Videomaterial liegen beim jeweiligen Rechteinhaber.
Scroll