| 

 Schneeweißchen und Rosenrot

Schneeweißchen und Rosenrot  Schneeweißchen und Rosenrot  Schneeweißchen und Rosenrot 

Laufzeit: 60min

Produktionjahr: 2012

Produktion: Deutschland

FSK: ab 0 Jahre

Altersempfehlung: noch keine Wertung

Erstausstrahlung: 25.12.2012

 

Sonntag 02.05.2021 - 11:00 Uhr

Sender: ARD

 

Gesamt:
Umsetzung:
Ausstattung:
Unterhaltung:
Darsteller:

Schneeweißchen und Rosenrot

3x in 2021
ausgestrahlt

Am Ende des Dreißigjährigen Krieges herrscht eine Hungersnot im Land. Schneeweißchen, Rosenrot und ihre Mutter versuchen sich mit dem Verkauf von selbst hergestelltem Rosenöl über Wasser zu halten. Auch der König sowie sein Sohn Prinz Jakob machen sich Sorgen um ihr Volk und beschließen mit dem Kronschatz Korn fürs Volk zu kaufen. Als der Prinz auf dem Markt diese frohe Nachricht verkündet, lernt er Schneeweißchen kennen – und verliebt sich in sie. Zum selben Zeitpunkt schleicht ein Zwerg über den Markt. Verkleidet im Gewand eines reichen Kaufmanns führt er Böses im Schilde: Er will den König und damit auch das Volk um den Kronschatz bringen – was ihm auch gelingt. Doch Prinz Jakob bemerkt den Betrug und verfolgt den fliehenden Zwerg mit Pferd und Schwert. Als er ihn endlich stellen kann, wird er vom Zwerg in einen Bären verwandelt. In dieser Gestalt muss Prinz Jakob nun einsam und vom Hofrat des Königs gejagt durch den dunklen Wald irren. Jetzt scheint der Weg frei für den Hauptauftrag, den der Zwerg von seiner Zwergenversammlung bekommen hat: Mach für uns eine Höhle klar!. Und da kommt ihm die Höhle im Wald gerade recht. Doch vor dieser steht die Hütte von Schneeweißchen und Rosenrot – und die scheint auf ewig unerreichbar zu sein, denn der Vater der Mädchen hatte bereits vor vielen Jahren zum Schutz der Familie zwei verzauberte Rosenbüsche an das Tor gepflanzt. Nur Menschen mit einem guten Herzen sollten sie Eintritt gewähren. Der Zwerg ersinnt einen hinterhältigen Plan, um dieses Hindernis zu überwinden. Wird Schneeweißchen ihren geliebten Prinzen je wiedersehen?
Anzeige Amazon.de

Text Quelle(n):
www.saxonia-media.de

Darsteller & Crew

Darsteller

Daniel Axt
(Prinz)
Detlev Buck
(Zwerg)
Jule Ronstedt
(Mutter)
Liv Lisa Fries
(Rosenrot)
Sonja Gerhardt
(Schneeweißchen)
Thomas Rühmann
(König)

Regie

Sebastian Grobler

Drehbuch

Mario Giordano

Bilder & Screens

thematisch passende Märchenfilme

Schneeweißchen und Rosenrot
20th Century Fox

Laufzeit: 70 min

Produktionsjahr: 1979

FSK: ab 0 Jahre

Schneeweißchen und Rosenrot wohnen mit ihrer Mutter am Rande eines Waldes, in dessen Inneren der Berggeist Schimmelbart sein Unwesen treibt, weil der den Reichtum einer Edelsteinmine für sich allein haben will. Die Mädchen berichten zwei als Jäger verkleideten Prinzen davon. Doch als die beiden ...

zum Märchenfilm »»

Schneeweißchen und Rosenrot
20th Century Fox

Laufzeit: 60 min

Produktionsjahr: 1955

FSK: ab 6 Jahre

Schneeweißchen und Rosenrot glichen den Rosenbäumchen im Garten ihrer Mutter: Das eine Bäumchen trug weiße, das andere rote Rosen. Eines Tages klopfte ein Bär an die Tür ihres Häuschens und bat darum, sich ein wenig ausruhen zu dürfen. Die Kinder kannten keine Furcht, denn der Bär ...

zum Märchenfilm »»

Schneeweißchen und Rosenrot
20th Century Fox

Laufzeit: 90 min

Produktionsjahr: 1984

FSK: ab 6 Jahre

Es war einmal ein Königreich mit einem wunderschönen Wald. In diesem Wald regierte heimlich ein kleiner Zwerg, der glaubte, daß alle Menschen habgierig und neidisch wären. Um sie sich untertan machen zu können, wollte er noch böser sein. Eines Tages hatte der alte König eine Hirschjagd ...

zum Märchenfilm »»

Werbung muß sein

alle Märchenfilme der Kategorie

nächsten TV-Termine

Das Märchen von der Regentrude

Das Märchen von der Regentrude
Sonntag
18.04
18.04.2021 um 11:00 Uhr

Glühend heiß ist es und schrecklich trocken. Das ganze Land wünscht sich nichts sehnlicher als ein Ende der ewigen Dürre. Von Regen träumt auch Maren, die um alles in der Welt ihren geliebten Andrees heiraten möchte. Doch ihr Vater, der reiche Wiesenbauer Iven, verbietet, dass seine Tochter ... [mehr lesen]

Die Schöne und das Biest

Die Schöne und das Biest
Sonntag
18.04
18.04.2021 um 12:00 Uhr

Wirt Hugo steht kurz vor dem Ruin, längst kann er die Pacht an Ritter Bertold nicht mehr bezahlen. Trost und Hilfe findet er bei seiner klugen und schönen Tochter Elsa, die von Ritter Bertold umworben wird. Als Hugo bei dem Versuch Geld aufzutreiben in einer geheimnisvollen Burg hinter den Nebeln ... [mehr lesen]

Märchenfilme TV-Übersicht Light   Märchenfilme TV-Übersicht

Werbung muß sein


 
.: Datenschutz :: Impressum :: Kontakt :: Gästebuch :: TV-Übersicht :.
Maerchen-filme.de ist eine private Seite, ohne Verbindung zu einem Rechteinhaber. Alle Rechte am Bild- und Videomaterial liegen beim jeweiligen Rechteinhaber.
Scroll