| 

 Das singende, klingende Bäumchen

Das singende, klingende Bäumchen  Das singende, klingende Bäumchen  Das singende, klingende Bäumchen 

Laufzeit: 75min

Produktionjahr: 1957

FSK: ab 0 Jahre

Altersempfehlung: noch keine Wertung

 

Gesamt:
Umsetzung:
Ausstattung:
Unterhaltung:
Darsteller:

Das singende, klingende Bäumchen

2x in 2020
ausgestrahlt

Nach langer erfolgloser Suche trifft der Prinz schließlich auf einen Zwerg, der ihm helfen will. Er gibt dem Prinzen das Bäumchen, das allerdings erst singen wird, wenn die Prinzessin diesen wahrhaft liebt. Bleibt das Bäumchen stumm, so muss der Prinz fortan im Reich des Zwerges leben. Als die Prinzessin das klanglose Gewächs sieht, weist sie den Prinzen erneut ab. Traurig kehrt dieser mit dem Bäumchen zum Zwerg zurück, der sich als böse Kreatur entpuppt und ihn in einen Bären verwandelt. Die Prinzessin indes will das Bäumchen unbedingt singen hören und schickt den Vater, um es zu holen. Der König erhält es auch vom Bären und verspricht ihm dafür das erste, was ihm bei seiner Heimkehr im Schloss begegnet. Bedauerlicherweise ist es seine ungeduldige Tochter, die ihn zuerst begrüßt. Trotz strenger Bewachung dringt der Bär in das Schloss ein und entführt die Prinzessin in das Reich des Zwerges, wo der ihr ein hässliches Gesicht entsprechend ihres Wesens verpasst. Durch gute Taten wird aus der trotzigen, verwöhnten Königstochter ein warmherziger Mensch, der mit seiner Hilfsbereitschaft und Liebe die Zauber des bösen Zwerges brechen kann und schließlich auch das Bäumchen zum Singen und Klingen bringt...
Anzeige Amazon.de

Text Quelle(n):
www.ard.de

Darsteller & Crew

Darsteller

Charles Hans Vogt
(König)
Christel Bodenstein
(Prinzessin)
Dorothea Thiesing
(Amme)
Fredy Barten
(Minister)
Maria Besendahl
(Kräuterweib)
Richard Krüger
(Zwerg)

Regie

Francesco Stefani

Drehbuch

Anne Geelhaar
Francesco Stefani

Bilder & Screens

thematisch passende Märchenfilme

Das singende, klingende Bäumchen
20th Century Fox

Laufzeit: 60 min

Produktionsjahr: 2016

FSK: keine Angabe

Die überaus schöne, aber hartherzige und hochmütige Prinzessin soll verheiratet werden. Ihre Mutter ist kurz nach ihrer Geburt verstorben und der König findet, dass es an der Zeit ist, ihr für die zukünftige Herrschaft einen standesgleichen Mann an die Seite zu geben. Doch die Prinzessin ...

zum Märchenfilm »»

Werbung muß sein

alle Märchenfilme der Kategorie

nächsten TV-Termine

Vom Fischer und seiner Frau

Vom Fischer und seiner Frau
Samstag
03.10
03.10.2020 um 10:00 Uhr

Es war einmal ein Fischer und seine Frau, die wohnten zusammen in einem alten Topfe, dicht an der See, und der Fischer ging alle Tage hin und angelte; und er angelte und angelte. So saß er auch einst bei der Angel und sah immer in das klare Wasser hinein; und er saß und saß. Da ging die Angel ... [mehr lesen]

Aschenputtel

Aschenputtel
Samstag
03.10
03.10.2020 um 11:00 Uhr

Man darf nur nie den Mut verlieren - Tapfer versucht Aschenputtel den Rat ihrer verstorbenen Mutter zu beherzigen. Am väterlichen Hof führt ihre Stiefmutter Barbara mit Tochter Annabella ein hartes Regiment. Aschenputtel muss ihre Gemeinheiten erdulden, von morgens bis abends schwer arbeiten und ... [mehr lesen]

Märchenfilme TV-Übersicht Light   Märchenfilme TV-Übersicht

Werbung muß sein


 
.: Datenschutz :: Impressum :: Kontakt :: Gästebuch :: TV-Übersicht :.
Maerchen-filme.de ist eine private Seite, ohne Verbindung zu einem Rechteinhaber. Alle Rechte am Bild- und Videomaterial liegen beim jeweiligen Rechteinhaber.
Scroll