| 

 Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen  Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen  Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen 

Laufzeit: 60min

Produktionjahr: 2014

Produktion: Deutschland

FSK: ab 0 Jahre

Altersempfehlung: noch keine Wertung

Erstausstrahlung: 26.12.2014

 

Gesamt:
Umsetzung:
Ausstattung:
Unterhaltung:
Darsteller:

Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

5x in 2017
ausgestrahlt

Ein düsterer Wald: Zwei junge Burschen sind noch spät unterwegs und sammeln Holz. Es sind Michel und Caspar, zwei Töpfersöhne. Die dunklen Schatten und Geräusche machen Caspar Angst, und als sein jüngerer Bruder Michel sich auch noch einen Scherz erlaubt und sich offensichtlich überhaupt nicht fürchtet, macht Caspar sich fluchend auf den Heimweg. Michel dagegen fragt sich: Wie fühlt sich das an, wenn man Angst hat? Der Vater ist erleichtert, als seine Söhne heil zurückkehren. Doch es sorgt ihn, dass Michel sich gar nicht fürchtet, nicht mal ein kleines bisschen. Michel zieht kurz darauf hinaus in die Welt, um das Fürchten zu lernen. Und trifft mitten im Moor als Erstes zwei zu allem entschlossene Moorleichen... Prinzessin Elisabeth lebt mit ihrem Vater, dem König, in einer provisorischen Zeltstadt. Des Königs Schloss ist von Geistern besetzt und samt Schatz verflucht und unbewohnbar. Die Prinzessin genießt das Abenteuer, aber dem Vater ist das alles ein Dorn im Auge: Eine Prinzessin soll wie eine Prinzessin leben. Der König will nur eins: sein Schloss zurück! Er hat demjenigen, der es schafft, dem Spuk im Schloss ein Ende zu machen, seine Tochter versprochen. Doch bislang sind alle Anwärter gescheitert. Zur heimlichen Freude von Prinzessin Elisabeth. Doch da gibt es ja einen, der sich vor gar nichts fürchtet, vor Geistern nicht und auch nicht vor einer widerspenstigen Prinzessin ...
Anzeige Amazon.de

Text Quelle(n):
www.bremedia-produktion.de

Darsteller & Crew

Darsteller

Heiner Lauterbach
(König)
Isolda Dychauk
(Prinzessin)
Jochen Nickel
(Vater)
Michael Kessler
(Bandulf)
Rick Kavanian
(Moorleiche)
Roy Peter Link
(Caspar)
Tim Oliver Schultz
(Michel)

Regie

Tobias Wiemann

Drehbuch

Mario Giordano

Bilder & Screens

Werbung muß sein

alle Märchenfilme der Kategorie

nächsten TV-Termine

Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel
Sonntag
01.10
01.10.2017 um 12:00 Uhr

Hänsel und Gretel sind die Kinder armer Eltern. Nachdem sie wieder einmal mit knurrendem Magen ins Bett geschickt worden sind, hören sie, wie ihre Stiefmutter zum Vater sagt, dass es so nicht weitergehen kann. Die Kinder würden ihnen die Haare vomKopf fressen und es wäre besser, sie am ... [mehr lesen]

Das tapfere Schneiderlein

Das tapfere Schneiderlein
Sonntag
01.10
01.10.2017 um 12:00 Uhr

Der Schneider Simon von Romania hat es satt, für andere zu arbeiten. Als er eines Tages sieben Fliegen auf einen Streich erledigt, zieht er in die Welt um sein Glück zu suchen. Von nun an hält ihn alle Welt für einen großen Helden. In seiner Not wächst der kleine Schneider über sich selbst ... [mehr lesen]

Märchenfilme TV-Übersicht Light   Märchenfilme TV-Übersicht

Werbung muß sein

Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren

nur  EUR 9,55

Bester Preis:
EUR 6,44

powered by amazon.de

 
.: Märchen Shop :: Impressum :: Kontakt :: Gästebuch :: TV-Übersicht :.
Maerchen-filme.de ist eine private Seite, ohne Verbindung zu einem Rechteinhaber. Alle Rechte am Bild- und Videomaterial liegen beim jeweiligen Rechteinhaber.
Scroll